Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


adressen:firma:0198

MULTICOM GmbH

ID:198
Anschrift:MULTICOM GmbH
Poststraße 1 E
22969 Witzhave
- Deutschland -
Ländervorwahl:0049
Telefon:04104 - 69 00 - 0
Telefax:04104 - 69 00 - 44
Internet:http://www.multicom-gmbh.de/
E-Mail:info@multicom-gmbh.de

Firmen-Information

Ihr Pflegedienst ist einzigartig. Täglich wissen Sie, dass Sie optimale Pflege am Kunden erbringen. Ob Sie einen Pflegedienst, eine Sozialstation oder ein Pflegeheim führen, es gibt eine Lösung: basis Pflege.X – das Ergebnis jahrelanger Zusammenarbeit mit den erfolgreichsten Pflegediensten.

Wir wissen, wie Pflegeeinrichtungen grundsätzlich funktionieren. Und wir wissen auch, worin sich jeder Dienst von den anderen unterscheidet.

Wir bieten die passende Lösung für Ihre Pflegeeinrichtung und keine Software von der Stange.

Jahr der Firmengründung: 1981

Produkt-Kategorien

OBildungsinstitut
OBehindertenhilfe
OKrankenhaus
XPflege ambulant
XPflege stationär
OReha-Einrichtung

Produkt-Beschreibungen

basis Pflege.X

Die Komplettlösung basis Pflege.X bietet alles, was eine Pflegeeinrichtung für eine übersichtliche und effiziente Verwaltung benötigt. Durch den modularen Aufbau passt sich die Software an Ihre Pflegeeinrichtung und Ihre Arbeitweise an und wächst mit Ihren Anforderungen.

Neben dem Grundsystem erweitern Sie basis Pflege.X mit Faktura, Einsatz- und Tourenplanung, Pflegeplanung- und dokumentation, Betriebskostenanalyse, Statistik, Fahrzeugverwaltung, Dokumentenmanagement, Medikamentenverwaltung, Dienstplan, Mobiler Datenerfassung und Stationär / Kurzzeitpflege nach Ihren Wünschen. Weitere Module sind in Vorbereitung.

basis Pflege.X ist Einzelplatz und Netzwerkfähig. Ihre Daten werden zentral auf dem Microsoft SQL-Server verwaltet und Ihre Mitarbeiter erledigen von Client-Arbeitsplätzen aus ihre tägliche Arbeit, indem Sie auf diese Daten zugreifen. Jeder Mitarbeiter kann seine Arbeits-Oberfläche individuell konfigurieren, egal, an welchem Arbeitsplatz er gerade angemeldet ist.

Schlagworte:

basis Pflege.X Dienstplan

Am Anfang steht die Sollplanung. Hier stehen Ihnen bis zu vier Zeilen zur Verfügung, so dass auch Änderungen in der Vorplanung zu erkennen sind. Die Kennzeichnung der Dienste, wie z.B. Früh, Zusatzdienst etc. sind auch in der Farbzuweisung frei definierbar. Alle zutrefffenden Daten werden dann in den IST- Dienstplan übergeben. In Kombination mit der Einsatzplanung besteht die Möglichkeit, die Einsatzzeiten in den Dienstplan zu übertragen.

Schlagworte:

basis Pflege.X Einsatzplanung

basis Pflege.X Einsatzplanung arbeitet nach dem bewährten Stecktafel-Prinzip: Das Programm erstellt Ihnen bei der Einsatz- und Tourenplanung für einen beliebig auswählbaren Zeitraum eine Liste aller Leistungen, die entsprechend der vertraglichen Vereinbarung mit Ihrem Patienten am jeweiligen Wochentag zu erbringen sind.

Per Drag & Drop lassen sich aus dieser Liste Einzelleistungen, oder Leistungen einer Tageszeit auswählen und zu Einsätzen zusammenfassen. Die Einsätze werden auf der Stecktafel graphisch als Karteikarten dargestellt, die sich beliebig mit der Maus anordnen oder ineinander führen lassen.

Auch Änderungen oder das Einfügen von Einsätzen lassen sich auf dem Bildschirm mühelos durchführen: Per Mausklick werden Touren so miteinander kombiniert, dass Leerzeiten minimiert werden. Plausibilitätsprüfungen gewährleisten, dass Abwesenheiten Ihrer Leistungsempfänger oder Mitarbeiter, Aussetzungszeiten spezieller Leistungen oder die erforderliche Mindestqualifikation auch in hektischen Zeiten nicht aus den Augen verloren werden. Der automatische Touren-Check weist Sie auf nicht verplante, offene Leistungen hin. Drucken Sie direkt aus dem Einsatzplan Tourenpläne für Ihre Mitarbeiter mit Pflegehinweisen, Leistungsempfänger-Informationen und Erfassungsbögen aus. Auf Wunsch erstellt basis Pflege.X zusätzlich Übersichtslisten, die darüber informieren, von welchen Mitarbeitern der einzelne Patient an welchen Tagen versorgt wird.

Schlagworte:

basis Pflege.X Faktura

Bei Nutzung der Einsatz- und Tourenplanung erstellt Ihnen basis Pflege.X auf Grundlage der berichtigten und durchgeführten Einsätze eine automatische Abrechnung. Mittels eines Probelaufes haben Sie die Möglichkeit, einzelne oder sämtliche Rechnungen vor dem scharfen Rechnungslauf zu überprüfen. Falls Sie die Einsatzplanung nicht nutzen möchten, können Sie bei der direkten Abrechnung erbrachte Leistungen auch manuell erfassen und damit für die Rechnungslegung bereitstellen. Den Weg bestimmen Sie.

Nach erfolgtem Abrechnungslauf werden alle erstellten Rechnungen im Archiv von basis Pflege.X abgelegt. Auf diese Weise stehen Ihnen alte Rechnungen sowie ggf. die entsprechenden FIBU-Daten für Duplikatsdrucke, Stornos oder Nachberechnungen jederzeit zur Verfügung.

Egal wie Sie heute oder morgen abrechnen: basis Pflege.X ist auf die unterschiedlichen Abrechnungsverfahren der einzelnen Bundesländer und Regionen ausgelegt. Hierfür stehen Ihnen Abrechnungsregeln und Automatiken zur Verfügung. Grundsätzlich kann die Abrechnung monats- oder quartalsweise erstellt werden.

Schlagworte:

basis Pflege.X Mobile Datenerfassung

Eine übersichtliche Darstellung der Touren- und Einsatzinformationen und die einfache Bedienung machen dieses Zeit- und Leistungserfassungssystem zum effektiven Begleiter. Per PDA oder Handy werden die Daten schnell erfasst und nach der Datenübertragung in basis Pflege.X stehen alle relevanten Leistungen zur Abrechnung bereit. Die Arbeitsweise in On- und Offline möglich.

Schlagworte:

basis Pflege.X Pflegeplanung und Dokumentation

Das Führen, Schreiben und Formulieren der Pflegeplanung und der Pflegedokumentation nimmt einen großen Teil der Arbeitszeit Ihres Personals ein. Da diese Aufgaben nicht nur zeitintensiv, sondern auch gezwungenermaßen kostenlos zu erbringen sind, hilft Ihnen basis Pflege.X Abläufe zu vereinfachen. Unterstützende Pflegeplanung mit Editierfunktion und die Möglichkeit, alle benötigten Formulare nach Ihren Vorgaben zu erstellen. Vorgefertigte Textbausteine erleichtern Ihnen die Arbeit und beschleunigen den Ablauf.

Schlagworte: Krohwinkel, Juchli, Orem, Henderson

basis Pflege.X Stammdatenverwaltung

Die Stammdatenverwaltung verschafft Übersicht über sämtliche relevanten Informationen Ihrer Leistungsempfänger. Ordnen Sie jedem Leistungsempfänger per Mausklick einen oder mehrere Kostenträger, Angehörige, Ärzte oder sonstige Personen oder Institutionen zu.

basis Pflege.X ermöglicht Ihnen eine eigene Ansicht, dank der frei gestaltbaren Ordnerstruktur, auf alle Leistungsempfänger einer bestimmten Pflegestufe, der behandelnden Ärzte oder des zugeordneten Pflegepersonals etc. Nutzen Sie die zahlreichen Möglichkeiten, Erfassung und Pflege von Texten zu den frei wählbaren PQM-Themen (Diagnosen, Pflegetipps, Zusatzinformationen…), Daten für die Erstellung einer Vorplanung (Wunschzeiten, Geschlecht des Mitarbeiters…), Schlüsselinformation und Kommunikationsmittel, um nur einige zu nennen.

In basis Pflege.X steht die pflegerische Versorgung der Leistungsempfänger im Vordergrund, eine detaillierte Leistungszuordnung unterstützt die Pflegedienstleistung bei der individuellen Betreuung ihrer Kunden. Neben der Dekubitusprophylaxe nach z.B. Norton oder Braden unterstützt Sie die Wunddokumentation mit dem Einlesen der Bilddaten direkt aus der Digitalkamera.

Schlagworte:

adressen/firma/0198.txt · Zuletzt geändert: 2012/12/23 13:30 (Externe Bearbeitung)