Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


infopool:archiv:00101-00150

00101 bis 00150

22.05.2002: Senior@s Online

Senior@s OnLine ist die erste Frauenseite im Web, die speziell Frauen der Generation 55 plus anspricht.

Hier finden Sie Informationen und Hintergründe rund um das Bildungsprojekt Senioras Online, im Rahmen des Kompentenznetzwerkes Senioren OnLine. Besondere Lerninteressen von Frauen bei Internetschulungen werden berücksichtigt. Frauenspezifische Informationen zu Lernen, Politik, Medien, Internet und Gesundheit und interaktive Foren ergänzen die Seiten.

Vorerst ist eine Literaturliste im PDF-Format zum Thema vorhanden. In Kürze finden Sie dort PDF-Dateien und Programme für die Arbeit in Internetkursen mit älteren Frauen. (sb)

http://www.senioras-online.net/
Zu finden unter: Literatur bzw. Materialien

22.05.2002: Check the doc - Patienten bewerten Ärzte

Die Site von T. Kopka weist Arztbewertungen von Patienten anhand von verschiedenen Kriterien aus. (sb)

http://www.checkthedoc.de/
Zu finden unter: Hauptseite

22.05.2002: DIPEX - Datenbank der Patientenerfahrung

DIPEX versteht sich als Plattform zur Förderung der Transparenz im Gesundheitswesen. Bisher werden zwar nur 4 Krankheitsbilder angeboten, der Ansatz ist jedoch sehenswert.

Ein Meinungsaustausch findet in den Foren statt, die von den Nutzern auch für Empfehlungen genutzt werden können. (sb)

http://www.dipex.org/
Zu finden unter: Hauptseite

21.05.2002: Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft bietet den kostenlosen Download von PDF-Dateien zum Thema an. Ebenso ist die Möglichkeit der Bestellung kostenloser Publikationen gegeben. (sb)

http://www.chancenfueralle.de/
Zu finden unter: Publikationen > Kostenlose Downloads

20.05.2002: Reihe: IZ Arbeitsberichte

Die Gesellschaft Sozialwissenschaftlicher Infrastruktureinrichtungen bietet auf Ihren Seiten umfangreiche Matierialien (als PDF-Dateien) zum Wissensmanagement in der EDV an. (aeh)

http://www.social-science-gesis.de/
Zu finden unter: Publikationen > Arbeits- & Forschungsberichte > IZ Arbeitsberichte

20.05.2002: Erkrankungen - Broschüren

Einzelexemplare der von arzt-auskunft.de angebotenen Informationsmaterialien können - soweit nicht anders angegeben - kostenlos unter den jeweilig angegebenen Bezugsadressen angefordert werden. (sb)

http://www.arzt-auskunft.de/
Zu finden unter: Patienten-Service > Informationsmaterial

20.05.2002: Musterarbeitsplatz - Der Bildschirmarbeitsplatz

Eine Dokumentation zur Gestaltung eines Bildschirmarbeitsplatz nach ergonomischen Gesichtspunkten. (aeh)

http://www.tu-clausthal.de/fb/Bildschirm/Musterarbeitsplatz.html
Zu finden unter: Hauptseite

15.05.2002: Mehrsprachige Informationen für Patienten

Die mehrsprachigen Kommunikations-Materialien (KOM-MA) minimieren Sprachschwierigkeiten und helfen damit, diese Barrieren zu überwinden. KOM-MA arbeitet mit Wort-Satzlisten und Piktogrammen. (#sb / ah#)

http://www.klinikum-nuernberg.de/1_11_kom_ma1.html
Zu finden unter:

12.05.2002: EDV im Krankenhaus

Die Fachzeitschrift „krankenhaus umschau“ bietet Interessierten zwei Beiträge zum Thema EDV im Krankenhaus zum Download an.

1. ku-Special 17: EDV im Krankenhaus Keine Zukunft ohne Internet, Intranet-Technologie, Datenschutz, Workflow-Management, Leitlinien, Netzwerk-Migration (ZIP-Datei 8 MB)

2. ku-Special 16: EDV im Krankenhaus Datensicherheit im Netz, Data Warehouse, KIS-Finanzieung (PDF-Datei 3 MB) (aeh)

http://www.klinikmarkt.de/
Zu finden unter: Downloads

10.05.2002: Gesunde Ernährung in Europa

Das Europäische Informationszentrum bietet auf seinen Seiten einen Ernährungsberater als PDF-Download an. (aeh)

http://www.eiz-niedersachsen.de/
Zu finden unter: Publikationen

06.05.2002: Weiterbildungsstätten für Pflegepersonal

Der Verlag Bibliomed bietet auf seiner Seite 3 downloadbare Dokumente mit Weiterbildungsstätten für Pflegepersonal an.

Die Dateien liegen in den Größen 500 KB, 500 KB und 2 MB vor. (aeh)

http://www.bibliomed.de/
Zu finden unter: Hauptseite > Link am unteren Seitenrand

03.05.2002: Datenbank MOBIDAT Berlin: 50.000 geprüfte Einrichtungen für Behinderte

MOVADO hat sich zum Ziel gesetzt, Barrieren für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zu beseitigen. Seit 1992 verbessert der Verein MOVADO durch seine Projektarbeit in Berlin die Lebensqualität für Menschen mit Handicaps.

Hier finden Sie geprüfte Maßangaben über öffentlich genutzte Einrichtungen in Berlin. Über 50.000 Objekte wurden von uns vor Ort geprüft und vermessen. (sb)

http://www.movado.de/
Zu finden unter: Datenbank MOBIDAT

03.05.2002: Umgang mit Desinfektionsmitteln und Gefahrenstoffen

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege hält auf Ihrer Internetpräsenz umfangreiches Material zum Umgang mit Gefahrenstoffen bereit.

Alle Dokumente liegen als PDF-Datei vor. (aeh)

http://www.bgw-online.de/
Zu finden unter: Suchen und Finden > Schlagwortsuche > Gefahrenstoffe

02.05.2002: Stiftung Digitale Chancen - Einfach machen - Barrierefreie Webangebote

Im Angebot des Netzwerk Digitale Chancen verbindet sich die Kompetenz einer Vielzahl von Experten unterschiedlicher Fachrichtungen mit der von Vertreterinnen und Vertretern aller gesellschaftlichen Gruppen.

Das Serviceheft „Einfach machen - Barrierefreie Webangebote“ kann als PDF-Datei auf der Startseite bezogen werden. (aeh)

http://www.digitale-chancen.de/
Zu finden unter: Hauptseite > Download des Serviceheftes

01.05.2002: Broschüre "Zunehmen leicht gemacht"

Das Deutsche Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik (D.I.E.T.) in Aachen stellt auf ihrer Seite den kostenlosen pdf.download dieser Broschüre und seines monatlich erscheinenden Newsletters zum Thema zur Verfügung. (sb)

http://www.diet-aachen.de/
Zu finden unter: (Broschüre) Aktuelles (Newsletter) Journalistenservice > Pressedienst zum Download

Der Verein für Senioren und Seniorinnen in der Wissensgesellschaft bietet auf seiner Internet-Präsenz einen Übungskus (online) zum Einstieg ins Internet an.

Die Hinweise und Hilfetexte sind klar und übersichtlich gestaltet. (aeh)

http://www.vsiw.de/
Zu finden unter: Hauptseite

23.04.2002: Patientenrechte online

Patientenschutz.de bietet auf seiner Seite wichtige Texte zum Thema Patientenrecht an. (aeh)

http://www.patientenschutz.de/
Zu finden unter: Patientenrecht & Prozesskosten

19.04.2002: 4. Altenbericht

4. Bericht zur Lage der älteren Generation in der Bundesrepublik Deutschland des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als PDF-Download (7,8 MB).

Zum Thema „Risiken, Lebensqualität und Versorgung Hochaltriger unter besonderer Berücksichtigung demenzieller Erkrankungen“. (sb)

http://www.bmfsfj.de/
Zu finden unter: Aktuelles > 4. Altenbericht … mehr > 4. Altenbericht > am Ende der Seite PDF-Download 7,8 MB

30.03.2002: Berichte der Pflegedirektoren in Hessen

Auf der Internetseite des Verbandes der Pflegedirektoren in Hessen e.V. finden sich einige interessante Publikationen zu aktuellen Themen. (aeh)

http://www.vdp-hessen.de/
Zu finden unter: Aktuelles > Tagungsberichte VDP

27.03.2002: Formularserver der Bundesregierung

Im neuen Service-Bereich auf bund.de finden Sie alle Formulare der Bundesverwaltung - thematisch sortiert und zum praktischen Download für Sie vorbereitet.

(aeh)

http://www.bund.de/Formular-Center-.5992.htm
Zu finden unter: Hauptseite

24.03.2002: Zeitschrift für Selbsthilfegruppen

NAKOS - die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen - bietet eine vierteljährlich erscheinende Informationszeitschrift zum Thema „Selbsthilfegruppen“ kostenlos als PDF-Datei an.

Das NAKOS-INFO dient der fachpolitischen Diskussion, der Information und dem bundesweiten Austausch der örtlichen Selbsthilfekontaktstellen bzw. der Versorgungseinrichtungen, die in ihrem Arbeitsbereich ein Informationsangebot für Selbsthilfegruppen und Interessierte entwickelt haben. (aeh)

http://www.zdf.de/ratgeber/praxis/nakos/index.html
Zu finden unter: NAKOS-Info

07.03.2002: Patienten - Versicherte - Verbraucher

Materialien zur Gesundheitsförderung Band 2: Möglichkeiten und Grenzen einer angemessenen Vertretung von Patienteninteressen.

Die Landesarbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung „Gesundheit Berlin e.V.“ bietet diesen und weitere kostenlose PDF-Downloads zum Thema an.

Interessant scheint hier ein Link zu einer noch im Aufbau befindlichen Plattform zur unabhängigen Patienteninformation zu sein. Zu finden unter: Aktivitäten > Patientenfürsprecher > Modellprojekt Patienteninformation. (sb)

http://www.gesundheitberlin.de/
Zu finden unter: Aktivitäten > Patientenfürsprecher

05.03.2002: Was erhält Menschen gesund?

Antonovskys Modell der Salutogenese - Diskussionsstand und Stellenwert.

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bietet den kostenlosen PDF-Download oder die kostenlose Bestellungen ihrer Fachpublikationen an. (sb)

http://www.bzga.de/bzga_stat/fachpubl/index.html
Zu finden unter: Forschung und Praxis der Gesundheitsförderung > Band 6

02.03.2002: Schwangerschaftsabbruch im OECD-Vergleich

Die Bestimmungsfaktoren der Gesetzgebung über den Schwangerschaftsabbruch im OECD-Vergleich.

Das Zentrum für Sozialpolitik (ZeS) der UNIVERSITÄT BREMEN bietet den Download seiner Arbeitspapiere an. (sb)

http://www.zes.uni-bremen.de/D_Zes/welcome.php
Zu finden unter: Ergebnisberichte > Arbeitspapiere > Jg. 2001

02.03.2002: Migranten in Deutschland

Die Konrad-Adenauer-Stiftung bietet dieses Arbeitspapier als kostenlosen PDF-Download (60k) an.

Es werden die Ergebnisse einer face-to-face Umfrage (keine Telefonumfrage)unter türkischen Haushalten in Deutschland dargestellt.

Unter „Materialien für die Arbeit vor Ort“ gibt es weitere kostenlose Downloads für die polische Arbeit. (sb)

http://www.kas.de/
Zu finden unter: Studien > Top 5 Downloads im Januar

02.03.2002: Patienteninformationen - Erkrankungen

Die Arzneimittelkommission der Deutschen Ärzteschaft (AkdÄ)- Fachausschuß der Bundesärztekammer, stellt Patienteninformationen zu bestimmten Krankheitsbildern der Techniker-Krankenkasse und Gmünder Ersatzkasse als kostenlose PDF-Downloads zur Verfügung. (sb)

http://www.akdae.de/
Zu finden unter: Patienteninformationen > aktuelle Hefte

02.03.2002: Kapitaldeckung in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Zur Berechnung der finanziellen Auswirkungen eines Umstiegs vom Umlage- auf das Kapitaldeckungssystem.

Das Deutsche Institut für Wirtschaftforschung (DIW) bietet kostenlose PDF-Downloads ihrer Diskussionspapiere an. (sb)

http://www.diw.de/
Zu finden unter: Publikationen > Diskussionspapiere > Jahrgang 2002

02.03.2002: WSI-Mitteilungen

Das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut in der Hans-Böckler-Stiftung bietet den kostenlosen PDF-Download einiger Artikel seiner Zeitschrift „WSI-Mitteilungen“ an. (sb)

http://www.boeckler.de/wsi/
Zu finden unter: WSI-Mitteilungen > Online-Volltexte

02.03.2002: Kunst - Erwerbsarbeit - Geschlecht

Zur Ungleichheit von Künstlerinnen und Künstlern in Sachsen-Anhalt.

Das Institut für Soziologie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg bietet den PDF-Download einiger ihrer Publikationen an. (sb)

http://www.soziologie.uni-halle.de/
Zu finden unter: Publikationen > 2000

02.03.2002: Wirtschafts-Archiv

Das Hamburgische Welt-Wirtschafts-Archiv (HWWA) bietet den kostenlosen PDF-Download seiner Diskussionspapiere an. (sb)

http://www.hwwa.de/
Zu finden unter: Deutsch > Publikationen > Discussion Paper 2002 (-1996)

02.03.2002: Der Unternehmensratgeber

Das Zentrum für Soziale Innovation (ZSI) bietet diesen PDF-Download eines Leitfadens zur Unternehmensgründung in den Sprachen Türkisch, Kroatisch, Serbisch-Cyrillisch sowie Englisch an.

Zielgruppe sind MigrantInnen, die in Österreich Unternehmen gründen wollen oder schon unternehmerisch aktiv sind. (sb)

http://www.zsi.at/
Zu finden unter: Publikationen > Schriftenreihen > http://www.zsi.at/business/

27.02.2002: Public Health Veröffentlichungen

Das Berliner Zentrum Public Health (BZPH) bietet ihre Veröffentlichungen z.T. als kostenlosen PDF-Download an. (sb)

http://www.tu-berlin.de/bzph/
Zu finden unter: Publikationen

26.02.2002: Kontakte im Bereich der Selbsthilfe

Die Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS) bietet den kostenlosen PDF-Download ihrer vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift.

Das NAKOS-INFO dient der fachpolitischen Diskussion, der Information und dem bundesweiten Austausch der örtlichen Selbsthilfekontaktstellen bzw. der Versorgungseinrichtungen, die in ihrem Arbeitsbereich ein Informationsangebot für Selbsthilfegruppen und Interessierte entwickelt haben.

Zudem können postalisch die kostenlosen Informationsmaterialien und Arbeitshilfen bestellt werden. (sb)

http://www.zdf.de/ratgeber/praxis/nakos/index.html
Zu finden unter: NAKOS-Info (für die Infomaterialien: Themenübersicht > Materialien)

25.02.2002: Sozial Lage und Gesundheit

Das Ministerium für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen bietet den Download, sowie die Online-Bestellung ihrer Broschürenreihe an. (sb)

http://www.mfjfg.nrw.de/home.htm
Zu finden unter: Service > Download > Bücherregal 2 > Soziale Lage und Gesundheit

22.02.2002: Gesundheits-Broschüren gratis

Diese Seite bietet kostenlose Broschüren zu verschiedenen Themen rund um die Gesundheit an. (sb)

http://www.almeda.de/home/
Zu finden unter: Broschüren gratis (auf der Startseite)

22.02.2002: MedCertain - Qualität medizinischer Informationen

Das von der Europäischen Union geförderte Projekt „MedCertain“ widmet sich der Qualitätssicherung für gesundheitsbezogene Internetinformationen.

In ihren „Press Reports“ bieten sie den PDF-Download vieler Pressseartikel zum Thema an. (#sb / ah#)

http://www.medcertain.org/
Zu finden unter: Click to enter > About us > Press Reports

20.02.2002: therapie.net

Die Gmündener Ersatzkasse stellt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitssystemforschung Hannover sowie der Medizinischen Hochschule Hannover Patienteninformationen zu bestimmten Krankheitsbilder zur Verfügung. (sb)

http://www.gek.de/Therapienet/
Zu finden unter: Startseite

20.02.2002: bmwi-info2000

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie begleitet auf einer speziell dafür eingerichteten Website „bmwi-info2000“ Deutschlands Weg in die Informationsgesellschaft.

In einem Bereich des Archives gibt es die Möglichkeit des kostenlosen Downloads diverser Berichte und Presseartikel zum Thema. (sb)

http://www.bmwi-info2000.de/index_d.html
Zu finden unter: Informationsgesellschaft … > Archive > Literatur/Berichte oder Pressemitteilungen.

20.02.2002: HONcode - medical and health Web site

Die Health On the Net Foundation (HON) stellt ihre grundlegenden Prinzipien, die bei der Gestaltung einer Internetpräsenz mit medizinischen oder gesundheitlichen Themen Berücksichtigung finden sollten, zur Verfügung. (sb)

http://www.hon.ch/
Zu finden unter: HON Code of Conduct > German

20.02.2002: Leitlinien ärztlicher Bahandlung

Die Ärztlichen Zentralstelle Qualitätssicherung (ÄZQ) bietet den kostenlosen PDF-Download von Leitlinien zur ärztlichen Behandlung an. (sb)

http://www.leitlinien.de/
Zu finden unter: Leitlinien-Manual

20.02.2002: Berwertungsstudien medizinischer Verfahren.

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMIDI) betreibt das Informationssystem „Gesundheitsökonomische Evaluation medizinischer Verfahren und Technologien / Health Technology Assessment (HTA)“.

Diese Studien liegen als Volltext im HTML-Format sowie zum Teil auch im PDF-Format vor. (sb)

http://www.dimdi.de/germ/evalua/fr-evalua.htm
Zu finden unter: HTA-Berichte

19.02.2002: Behandlungsinformationen für Patienten - CancerNet

Kostenlose Behandlungsinformationen für Patienten erhalten Sie als Html.Seiten von der Universitätsklinik Bonn. (sb)

http://www.meb.uni-bonn.de/cancernet/cancernet.html
Zu finden unter: deutsch

19.02.2002: DOIA-Dermatologie Atlas

Die Online-Quelle für dermatologische Informationen im WEB. Die Datenbank kann kostenlos online durchsucht werden. (sb)

http://www.dermis.net/
Zu finden unter: deutsche Version > DOIA

19.02.2002: LexSoft Sozialdienst II

Die Deutsche Vereinigung für den Sozialdienst im Krankenhaus e.V. bietet den Download der Demoversion von „LexSoft Sozialdienst II“, einer Software für den Krankenhaussozialdienst (12,1 MB) an. (sb)

http://www.dvsk.org/
Zu finden unter: Lexsoft

Die offizielle Website der Selbstverwaltung für German Refined - Diagnosis Related Groups bietet kostenlose PDF/ZIP-Dateien sowie ein Glossar rund um das Thema an. (sb)

http://www.g-drg.de/
Zu finden unter: Downloads

19.02.2002: Ausbildungs-Skripte für die Krankenpflege

Das multimediale Lernportal für Krankenpflege, Rettungsdienst und Anatomie/Physiologie und Krankheitslehre bietet einige kostenlose PDF-Downloads zu Themen der speziellen Pflege und mehr an.

Kostenfrei angebotene Skripte für die Ausbildung zum Krankenpfleger oder Rettungssanitäter/Rettungsassistent. (sb)

http://www.medilearn-online.de/
Zu finden unter: Spezielle Pflege

18.02.2002: Bauliche Planung von Pflegeeinrichtungen

Thema dieses BMG Modellprojektes: Typische Mängel und Anforderungen bei der baulichen Ausführungs- und Detailplanung von Pflegeeinrichtungen.

Das Kuratorium Deutsche Altershilfe Wilhelmine-Lübke-Stiftung e.V. stellt den kostenlosen PDF-Download bereit. (sb)

http://www.kda.de/
Zu finden unter: Download > andere Kategorien > BMG Modellprogramm

18.02.2002: Basisdaten des Gesundheitswesens 2001

Der Verband der Angestellten-Krankenkassen e. V. (VdAK) und der AEV - Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e. V. bieten die Möglichkeit des PDF-Downloads an. (sb)

http://www.vdak.de/
Zu finden unter: Basisdaten

18.02.2002: EDV im Krankenhaus

Der Baumann Fachverlag stellt 2 Downloads zu diesem Thema zur Verfügung. (sb)

http://www.klinikmarkt.de/
Zu finden unter: Download

17.02.2002: Psychogerontologische Forschungsprojekte

Das Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg stellt neben einer sehr umfangreichen ständig aktualisierten Linkliste und Literaturliste (unter: Links) einige downloadbare Informationen über ihre Forschungsprojekte zur Verfügung. (sb)

http://www.geronto.uni-erlangen.de/
Zu finden unter: Forschung

infopool/archiv/00101-00150.txt · Zuletzt geändert: 2012/11/08 18:06 (Externe Bearbeitung)