Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


kb:software:dokuwiki:faq

Dokuwiki FAQ

Check des Dokuwikis durchführen

Um einen Status des Dokuwikis anzeigen zu lassen, hängt man an die Startseite „?do=check“ an. Beispiel:
https://www.andreas-heil.de/doku.php?do=check

Bereinigung manuell durchführen

Die Inhalte folgender Verzeichnisse (nicht die Verzeichnisse selbst!) im Ordner „data“ können gelöscht werden:

Achtung: Die Datei „_dummy“ muss erhalten bleiben!

  • attic (enthält ältere Versionen der Seiten)
  • cache (dient der Geschwindigkeitsoptimierung)
  • index (dient der Suchfunktion zum schnelleren Auffinden. Wenn dieser Verzeichnisinhalt gelöscht wird, muss der Index mit dem Plugin „Searchindex“ neu aufgebaut werden. Erfolgt dieses nicht. Kann man auch jede Seite im Bearbeitungsmodus aufrufen und neu speichern.)
  • locks (Sperrdateien)
  • media_attic (enthält ältere Versionen von Mediendateien)
  • tmp (enthält temporäre Dateien)

Hinweis: Sofern Sie eigene „.htaccess“-Dateien in die Verzeichnisse gelegt haben, dürfen diese auch nicht gelöscht werden. Dieses ist jedoch meist nur im Ordner „media“ interessant. Sie können damit einen Ordner z.B. mit besonderen Rechten versehen, so dass die dort gelagerten Dateien auch mit einem Direktlink (also von außerhalb des Wikis) erreicht werden können. Das kann z.B. notwendig sein, wenn Sie MP3-Dateien abspielen möchten. In diesem Fall legen Sie einfach einen Direktlink (also https://www.pflebit.de/wiki/data/media/namedesordners) an. Dadurch wird auf der Wikiseite der Medienplayer automatisch angezeigt und die Datei kann abgespielt werden. Die .htaccess Datei dafür sieht wie folgt aus:

order allow,deny
allow from all
Options +Indexes

Folgende Ordner dürfen NICHT gelöscht werden:

  • media (enthält alle Mediendateien, die vom Benutzer hochgeladen wurden)
  • media_meta
  • meta
  • pages (enthält alle erstellten Seiten des Wikis).

Interessante Links zum Thema:

CSS-Styles für Dokuwiki anpassen

Problem:
Du möchtest die Eigenschaften der HTML-Tags deiner Seite an deine Wünsche anpassen.

Lösung:
Folgende Artikel sind dazu sehr hilfreich:

Cache leeren ohne touch auf Linux-Server

Problem:
Um den Cache von Dokuwiki zu löschen, bedarf es dem Zugriff auf den Linux-Server. Dort kann man über die Kommandzozeile mit dem Befehl „touch conf/local.php“ den Cache leeren.

https://www.dokuwiki.org/caching

Lösung:

Wird Dokuwiki jedoch bei einem Webhoster betrieben, hat man keinen Zugriff auf die Kommandozeile. In diesem Fall reicht es aus, in der Configuration die Zeile Cache zu ändern und zu speichern. Danach kann der Wert dann wieder zurückgesetzt werden. D.h. es reicht aus, den Wert zu ändern, z.B. von

alt: „cachetime: 60*60*24“
neu: „60*60*1“
danach wieder ändern auf: „60*60*24“

Soll das Caching in einer Seite dauerhaft ausgeschlossen werden, schreibt man folgende Zeile an den Anfang der Seite:

~~NOCACHE~~ 

Dies empfiehlt sich z.B. beim sidebar, da es dort andernfalls zu Fehlern bei der Formatierung kommen kann (nicht aktiver Link wird weiterhin fett angezeigt).

Problem:
Die EU erfordert eine Zustimmung von Webseiten-Nutzern im Falle einer Verwendung von Cookies. Nachfolgend daher einige Links dazu.

Lösung:
Dokuwiki Cookie-FAQ
https://www.dokuwiki.org/faq:cookies

Dokuwiki Plugin: Cookielaw
https://www.dokuwiki.org/plugin:cookielaw

Cookiechoices
https://www.cookiechoices.org/
Deutschsprachige Infoseite zur Rechtsprechung.

FTP: Per FTP hochgeladene Dateien werden nicht angezeigt

Problem:
Um schneller mehrere Dateien in Dokuwiki bereitstellen zu können, sollen die Dateien nicht mit dem Media-Manager sondern per FTP hochgeladen werden. Zwar werden diese hochgeladen, können aber in einigen Fällen nicht angezeigt werden.

Lösung:
Grund hierfür ist, dass die Dateinamen bestimmte Anforderungen erfüllen müssen. Werden die Dateien über den Media-Manager hochgeladen, so werden die Dateinamen automatisch vom System angepasst.

Dateien, die per FTP hochgeladen werden, müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Kleinbuchstaben
  • Zahlen
  • Bindestrich oder Unterstrich

Verboten sind hingegen:

  • Großbuchstaben
  • Keine Leerzeichen
  • Keine Umlaute (äüö) oder EssZett (ß)
  • Keine Sonderzeichen (§$%& etc.)

Lokale Dateien über Dokuwiki anzeigen lassen

Problem:
Ich möchte in Dokuwiki Links einfügen, um lokale Verzeichnisse anzeigen zu lassen.

Lösung:
Dafür sind zwei Schritte notwendig:

1. Richtige Angabe der lokalen Verzeichnisnamen
siehe: https://www.dokuwiki.org/wiki:syntax#windows_shares

2. Aufruf mit Firefox (ausschließlich) und Installation des zusätzlichen Plugins in Firefox
siehe: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/local-filesystem-links/

Medien-Manager zeigt per FTP hochgeladene Dateien nicht an

Problem:
Sollen viele Dateien auf einmal hochgeladen werden, bietet es sich an, diese per FTP auf den Server zu schieben. Wird das Verzeichnis dann im Medien-Manager aufgerufen, werden jedoch nicht alle Dateien angezeigt. Woran kann das liegen?

Lösung:
Der Medien-Manager zeigt nur Dateien an, in deren Dateiname keine Großbuchstaben vorkommen. Sobald auch nur ein Großbuchstabe vorkommt, kann die Datei zwar per FTP hochgeladen werden, wird jedoch nicht im Medien-Manager angezeigt. Alle Dateien müssen daher umbenannt werden.

Namespace Template anlegen

Problem:
Wenn Sie eine neue Seite anlegen, soll bereits eine Grundstruktur vorhanden sein, so dass alle Seiten gleich aussehen.

Lösung:
siehe https://www.dokuwiki.org/de:namespace_templates

Informationen zu Namespaces: https://www.dokuwiki.org/namespaces

Registrierung deaktivieren

Problem:
Die Registrierung neuer Benutzer soll nur durch den Admin möglich sein.

Lösung:
Deaktivieren Sie in der Konfiguration unter „disableactions“ die Funktion „Register“.

RSS-Feed selbst anbieten

Problem:
Als Betreiber eines Wikis möchte ich meinem Besucher ein RSS-Feed-Abonnement anbieten. Dieser Feed soll folgende Anforderungen erfüllen:

  • Beschränkung der angezeigten Inhalte auf einen Namespace

Lösung:
siehe: http://www.dokuwiki.org/syndication
Es ist kein Plugin notwendig!

Beispiel:
http://www.pflebit.de/feed.php?mode=recent&type=rss1&linkto=page&ns=infopool&num=100

http://www.pflebit.de/feed.php?mode=recent&type=rss1&linkto=page&ns=adressen&num=100

Hinweis:
Der Feed kann nur dann abonniert werden, wenn die Internet-Seite mindestens die Berechtigung „read“ für die Gruppe „all“ besitzt.

RSS-Feed von anderer Internet-Seite im eigenen Wiki anzeigen

Problem:
Ich möchte RSS-Feeds von anderen Internet-Seiten auf meiner Internet-Seite anzeigen.

Lösung:
siehe: http://www.dokuwiki.org/rss
Es ist kein Plugin notwendig!

Template anpassen

Template für Namespace anlegen

Problem:
Beim Anlegen einer neuen Seite soll bereits eine bestimmte Struktur vorgegeben werden.

Lösung:
siehe: http://www.dokuwiki.org/namespace_templates

Umzug auf einen anderen Internet-Server

Problem:
Ich will mit meiner Internet-Seite auf einen anderen Server umziehen. Wie gehe ich dabei vor?

Lösung:

  • Alle Dateien von Server A (alt) auf lokalen Rechner kopieren.
  • Auf lokalem Rechner:
    • Im Verzeichnis „cache“ alle Dateien löschen, bis auf „_dummy“
  • Alle Dateien von lokalem Rechner auf Server B (neu) kopieren.
  • Verzeichnisrechte prüfen und neu setzen.
  • Startseite des Wikis aufrufen und ggf. noch einmal die Install.php aufrufen.

USB-Stick mit Dokuwiki-Portable installieren

Problem:
Ich möchte Dokuwiki direkt von einem USB-Stick aus starten, ohne dass ich einen Webserver installieren muss.

Lösung:
siehe: https://www.dokuwiki.org/install:dokuwiki_on_a_stick

Versions-Informationen ermitteln

Problem:
Ich möchte Informationen über meine DokuWiki-Installation erhalten, wie z.B. PHP-Version, DokuWiki-Version, Speicherkapazität etc.

Lösung:
Rufe folgenden Link auf:
http://www.m_eines_eite.de/doku.php?do=check

kb/software/dokuwiki/faq.txt · Zuletzt geändert: 2019/05/27 14:33 (Externe Bearbeitung)